Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Mittwoch, 22. Juni 2011

Computer-Panne und Sharing

Hallo liebe Blogleser,

sicher habt ihr euch schon gewundert, dass hier so gar nichts mehr passiert!
Tja, mein Computer hat beschlossen, dass er nicht mehr mit dem Internet verkehren möchte. Schlechter Umgang vielleicht???? Wie auch immer, ich kann momentan nur über einen anderen Computer zugreifen und da ich hier meine Bilder nicht hochladen kann und auch nicht über die nötigen Programme zum komprimieren verfüge, müßt ihr euch leider noch etwas gedulden, bis ich euch wieder etwas Kreatives zeigen kann. Ich hoffe sehr, dass das bald wieder der Fall sein wird!

Aber jetzt noch etwas anderes: ich wurde angesprochen, ob ich nicht auch mal ein Sharing anbieten könnte.
Das mach ich doch gerne!!!
Ich werde euch in den nächsten Wochen verschiedene Sharings anbieten. Los geht's mit einem Designerpapier-Sharing. Und zwar nicht die Blöcke passend zu den einzelnen Farbfamilien, sondern die Designerpapiere, die ihr im Katalog auf Seite 88 bis 91 findet. (Fotos kann ich euch aus oben genanntem Grund leider nicht dazustellen). Es handelt sich um 13 Designerpapiere aus dem Hauptkatalog + die drei Designerpapiere aus dem Mini, so dass ihr dann ALLE Papier euer Eigen nennen könnt!!! Wär das nicht schön?
Pro Sharing brauche ich vier Leutchen, die gerne mitmachen möchten. Die Papiere werden von mir geviertelt, so dass ihr alle Seiten wie im Katalog abgebildet bekommt, aber eben statt 30,5x30,5cm groß nur in der Größe 15,25x15,25cm. Die Kosten pro Paket belaufen sich dann auf 48,90€ plus evtl. Versandkosten.
Ihr könnt natürlich auch zwei Pakete bestellen, dann halbiere ich die Seiten nur, so dass ihr eine "lange" Seite habt.

Ich bestelle die Papiere, sobald sich vier Teilnehmer bei mir gemeldet haben, die Interesse an dem Sharing haben und sobald das Geld auf meinem Konto eingegangen ist.
Also, wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch per Kommentar oder per Mail bei mir (Mails kann ich ab und zu abrufen), ihr bekommt dann eine Bestätigungsmail von mir mit meinen Kontodaten sobald genügend Teilnehmer zusammen sind.

So, jetzt hoffe ich, dass ich euch bald wieder ein paar Bildchen zeigen kann, vergesst mich bis dahin nicht!

Liebe Grüße

Eure Sabine

Donnerstag, 16. Juni 2011

Handtasche gefällig?

In letzter Zeit habe ich ja fast nur Karten gemacht und damit euch das nicht zu langweilig wird, muss jetzt mal wieder etwas anderes her! Ich hab euch heute einmal eine Verpackung in Täschenchenform gewerkelt.




Benutzt habe ich dafür den "Scallop Circle" für die Big Shot. Einfach zweimal ausstanzen, mit einem Prägefolder bearbeiten und ca. das letzte Viertel umknicken. Ein Streifen Papier ergänzt das Ganze zur Tasche. Der Streifen Cardstock ist bei mir 19cm lang und 5cm breit (+links und rechts ein Klebestreifen) das kann aber variiert werden: je breiter der Streifen, desto mehr passt in die Tasche rein :-). Jetzt fehlt nur noch der Henkel. Da habe ich einen weiteren Streifen Cardstock mit den Maßen 30,5x3cm genommen, festgeklebt und noch zusätzlich mit einem Brad gesichert.
Die Vorder- und Rückseite habe ich mit Versamark betupft und mit klarem Embossingpulver erhitzt, dadurch wirkt die Tasche gleich viel edler!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Mittwoch, 15. Juni 2011

Es hochzeitet wieder

Ich habe wieder einmal einen Auftrag für Hochzeitskarten bekommen. Diesmal geht's nur um Glückwunschkarten zur Hochzeit und nicht um Einladungskarten. Ein bisschen Zeit habe ich noch, bis die Karten fertig sein müssen, so dass ich immer mal wieder zwischendurch eine machen kann und nicht tagelang nur an den Hochzeitskarten sitze.

Die ersten beiden kann ich euch schon mal zeigen. Ich habe bei beiden Karten mit dem Medaillon und den netten Vögelchen aus dem Set "Love you much" gearbeitet.




Mir persönlich gefällt ja die grüne Variante besser.  Was meint ihr denn so, welche Karte gefällt euch besser?

Schön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt!

Eure Sabine

Dienstag, 14. Juni 2011

Ein letztes Mal

... clean&simple hab ich noch für euch. Zumindest für diese Woche! :-)
Kürzlich habe ich bei splitcoaststampers eine Idee gesehen, bei der mit Hilfe verschiedenfarbiger Stempelkissen ein Hintergrund kreiert wurde.

Weil's sehr schnell geht habe ich gleich mal zwei Karten gemacht:




Man nimmt einfach das Stempelkissen und setzt es mit der schmäleren Seite auf das Papier auf und zieht ein Stück damit über das Papier. Dann kommt die nächste Farbe, die man dort ansetzt, wo man mit der ersten Farbe aufgehört hat u.s.w.
Was hab ich hierbei gelernt? Es ist mir scheinbar nicht möglich, das Stempelkissen gerade zu ziehen!!! ;-)

Habt einen schönen Tag!

Eure Sabine

Samstag, 11. Juni 2011

Clean&Simple trifft Daisies

Eine meiner neueren Errungenschaften ist die Bigz Form "Flower, Daisies#2" aus dem Mini-Katalog. Die Form steht jetzt schon einige Wochen in meinem Regal und ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, sie auszuprobieren. Deshalb wollte ich heute unbedingt etwas mit den Daisies machen.
Auch mein Wochenmotto "Clean&Simple-Karten" wollte noch beachtet werden!

Entstanden ist dann nach längerem hin und her diese Karte:



Heute läßt es sich mal wieder schlecht fotografieren - es hat sich eingeregnet!!!
Das war allerdings vorhersehbar! Immer wenn Ferien sind, regnet es. Warum bloß???? :-(
Deshalb für alle, die es nicht so gut erkennen können: die Grundkarte ist Espresso - nicht Schwarz, wie's auf dem Foto eher rüberkommt. Das Designerpapier ist aus dem Set " Gewächshaus Gala".


Liebe Grüße, bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Freitag, 10. Juni 2011

Eine weitere Runde

... der Clean &Simple-Karten. Heute habe ich eine Karte ganz in Savanne für euch, die als Farbtupfer ein paar rotkäppchenrote Blüten aus dem Set "Growing Green" bekommen hat.



Ich wünsche euch ein schönes Pfingstwochenende und allen, die wegfahren einen schönen Urlaub!

Eure Sabine

Donnerstag, 9. Juni 2011

Very Vintage

Meine Rollstempel sind in einem Regal, das sich, wenn ich arbeite, hinter mir befindet. Deshalb vergesse ich sie oft, wenn ich einen passenden Stempel suche und genau aus diesem Grund habe ich den Rollstempel "Very Vintage" schon ewig nicht mehr benutzt.
Aber heute hatte er wieder einmal Ausgang und durfte diese Karte schmücken:




Die Karte war in wenigen Minuten fertig und man braucht außer Cardstock in Flüsterweiß nur Reste in schwarz und orange (oder auch ganz andere Farben) und man kommt außerdem mit nur einem Stemeplkissen aus. Die wellige Kante des bestempelten Stückchens Papier habe ich einfach freihand mit der Schere geschnitten.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Mittwoch, 8. Juni 2011

Nachtrag zur Batik-Technik

Hallo, da bin ich nochmal. Da mir die letzte Karte nicht so gefallen hat, hab ich gleich noch eine gemacht. Es ist einfach ein schöneres Gefühl, wenn man mit etwas abschließt, mit dem man auch zufrieden ist!

Wenn ihr die Babytücher, auf die ihr die Tinte getropft habt, etwas an den Ecken zusammen nehmt, so dass die Farbfläche unten ist, dann kann man damit noch einen ganz interessanten Hintergrund tupfen.



Für diesen Hintergrund wirklich nur tupfen, nicht wischen, sonst sieht das Ganze wieder völlig anders aus. Ihr könnt das auf meiner Karte in der rechten oberen Ecke sehen, da hab ich aus Versehen etwas gewischt. Ist zwar auch nicht schlecht, aber da verschwindet der weiße Hintergrund vollständig und ich wollte, dass er noch zu sehen ist.

So, das war's jetzt aber für heute. Jetzt muss ich mich den weniger schönen Dingen zuwenden, nämlich dem Hausputz. :-(

Neues Kreativ-Video

Charlotte von Stampin'Up! zeigt uns wieder einmal eine Technik - die sogenannte Batik-Technik - im neuesten SU-Video. Also nehmt euch eine Tasse Kaffee und werft mal einen Blick darauf:




Ich musste das natürlich gleich mal ausprobieren, deshalb ist meine heutige Karte nicht nur wieder clean & simple, sondern auch noch mit der Batik-Technik entstanden.
Leider habe ich bisher nur Nachfüllfarbe in Olivgrün und Ozeanblau, so dass die Farbauswahl recht dürftig ist. Auch die Menge der massiven Stempelmotive, die sich für diese Technik eignen, ist bei mir ziemlich überschaubar. Ich hatte nur die Auswahl zwischen einer Blüte und einem Herz. Da die Blüte in grün-blau ziemlich befremdlich aussah, habe ich mich dann für das Herz entschieden und gleich eine Hochzeitskarte daraus gemacht.



Ich habe ein feines Blütenmuster mit dem Versamark unter die Herzen gestempelt. Leider kann man das hier nicht so gut erkennen. Und ich geb's auch gerne zu: die Farben sind nicht gerade der Hit!!

Probiert es doch selbst einmal aus, es geht ganz leicht.
Ach ja, ich hab statt der Plastiktüte oder Folie, die Charlotte im Video empfiehlt einen flachen Teller benutzt, damit bleibt der Arbeitsplatz schön sauber!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Dienstag, 7. Juni 2011

Danke

Es ist mal wieder Zeit, DANKE zu sagen!!!!

Vielen, vielen Dank an all meine Leser für die netten Kommentare, den Zuspruch und die Unterstützung.

Und deshalb habe ich die heutige Karte (wieder im clean & simple-Stil) nur für euch gemacht!!!

Verwendetes Material:
Stempel: So many thanks
Stemeplfarbe: stampin' write in Glutrot und Schwarz
Papier: CS Glutrot; DSP Festlichkeiten
Sonstiges: Folder Blumenranke, Taftband Glutrot, Embosslit Schmetterlingsgarten, Stanze (Non SU)


Ich freue mich natürlich auch weiterhin über jeden Kommentar. Nicht nur über die positiven Feedbacks, auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen!

Auch wenn ihr Wünsche habt, z.B. ein Tutorial von einem Projekt, dass ich hier gezeigt habe, dann scheut euch nicht nachzufragen.

 Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Montag, 6. Juni 2011

Wieder Clean & Simple

... diesmal eine Karte in weiß. Das Highlight diesmal ist die Blüte aus dem Gastgeberinnen-Set "Weil du mir wichtig bist".


Die Blüte habe ich mit Grünbraun und Aubergine koloriert und anschließend ausgeschnitten. Das ging jetzt nicht ganz so schnell, wie ich das gerne habe - um genau zu sein : eine S....-Arbeit! Aber was tut man nicht alles für ein schönes Ergebnis.
Auf dem weißen Streifen unterhalb des Spruches habe ich wieder, wie bei der gestrigen Karte schon, zwei Linien mit dem Falzbeil und der Schneidemaschine geprägt.

Was man auf diesem Foto leider nicht erkennen kann, ist, dass ich die Mitte der einzelnen Blüten noch mit ein bisschen Glitzer verschönert habe. Ein bisschen Glitzer macht sich immer gut, oder!?

Liebe Grüße

Eure Sabine

Sonntag, 5. Juni 2011

Clean & Simple

Hallihallo, da bin ich wieder! Nach drei schönen Tagen in Südtirol bin ich noch ziemlich auf Urlaub programmiert, aber eine einfache Karte mit wenigen, sprich nur zwei, Farben habe ich heute doch für euch. Ich habe mir mal vorgenommen, in den nächsten Tagen Karten auszuprobieren, die mit ganz wenigen Farben und Stempeln auskommen. Mal schauen, wie lange ich das durchhalte!? :-)

Den Anfang macht diese Karte:


Verwendet habe ich die Farben Espresso und Flüsterweiß sowie Stempel aus dem Stempelset "Growing Green". Der Spruch stammt aus dem Set "Von Herzen".
Den Blätterzweig habe ich zweimal leicht überlappend gestempelt und den oberen mit einem weißen Buntstift ausgemalt. Die Blüten sind mit Espresso auf flüsterweißem Cardstock gestempelt, ausgeschnitten und in verschiedenen Höhen aufgeklebt.
Um noch ein Highlight zu setzen, habe ich mit Hilfe der Schneidemaschine und einem Falzbeil zwei senkrechte Linien geprägt.

Schön, dass ihr wieder vorbeigeschaut habt! Bis bald.

Eure Sabine

Mittwoch, 1. Juni 2011

Gastgeberinnen-Aktion

Wer im Juni oder Juli Gastgeberin wird und einen Umsatz von 300€ oder mehr erzielt, erhält zusätzlich zu den üblichen Prämien und Stempelsets noch 30€ Extra-Prämie! Nähere Infos findest du HIER.

Das lohnt sich doch!
Wenn du gerne Gastgeberin werden möchtest, dann melde dich doch bei mir, damit wir einen Termin ausmachen können.

Jetzt habe ich aber noch etwas Kreatives für euch. Ich habe wieder einmal eine Karte nach dem aktuellen Mojo Monday-Sketch gewerkelt, die ich euch noch gerne zeigen möchte.


Verwendet habe ich das Designerpapier "Vogelhochzeit" sowie den Schmetterling aus dem Set "Zuversicht" aus dem Mini-Katalog.

Für die nächsten drei Tage verabschiede ich mich in den Kurzurlaub. Ich wünsche euch einen schönen Feiertag sowie ein erholsames Wochenende. An Sonntag gibt's hier wieder etwas zu sehen.
Bis dann!

Eure Sabine